boxxxstar

Boxxxstar

Im Jahr 2000 – Untergrund Rap wird zu dieser Zeit noch via Kassette verbreitet – kommt der gebürtige Niederländer Boxxxstar das erste Mal in Kontakt mit der damals noch sehr überschaubaren deutschen Untergrund Rap Szene. Boxxxstars langjähriger Freund Aci Krank gründet seiner Zeit gemeinsam mit Frauenarzt das Label Raphaus Records – die namhafte Formation der Untergrund Soldaten, zu der Boxxxstar von Anfang an gehört, entsteht.

2002 veröffentlichen Frauenarzt und Aci Krank die „Untergrund Soldaten“ CD, auf der Boxxxstar, damals noch unter dem Namen Holländer, seine ersten Parts der breiten Masse zugänglich macht.

Nach mehreren, heute schwer erhältlichen und heiß begehrten CD Releases, erscheint 2005 das Album, das vielfach als das beste Deutsch Rap Album seiner Zeit gefeiert wird. Dirty South Klänge finden eine nie da gewesene Einheit mit qualitativ hochwertigen Rap-Skills auf: Untergrund Soldaten „Der Anschlag“.

Boxxxstar ist Teil dieses Erfolges. Nicht nur mit harten Raps, mit seiner Mithilfe beginnt nun die aktivste Zeit der Untergrund Soldaten. In Zusammenarbeit mit Produzent Skome werden über das in Harlem City Records umgetaufte Raphaus mehrere hochwertige Alben und Videos nacheinander auf Deutschland los gelassen. In Zusammenarbeit mit Distributionz werden reihenweise Alben in den Großhandel gepresst, Untergrund Rap Videos wie „Es geht um mehr“ und „Ich kämpf mich durch das Leben“ erreichen eine nie da gewesene Qualität, die Arbeit des Labels ist höchstprofessionell. Kommentare wie „Warum läuft sowas nicht auf MTV?“ häufen sich – der große Durchbruch bleibt aber aus.

Im Raphaus werden über Jahre die Projekte anderer Künstler realisiert, Boxxxstar verschwindet, ebenso wie das Label Harlem City Records und die Untergrund Soldaten von der Bildfläche.

Bis 2012 verändert sich der Markt enorm. „Es gibt mehr Rapper als Fans“ bezeichnet die Situation passend. Dank technischer Veränderungen kann mittlerweile jeder professionelle Labelarbeit mehr oder minder erfolgreich nachahmen. Für Fans des härteren Deutschraps wird es immer schwieriger echte und gute Musik von aufgesetzten Gehabe zu unterscheiden.

Boxxxstar kehrt zurück. Mit Album „Harte Zeiten“ und Video „Harte Zeiten“ leistet er seinen Teil um all denen, die sich den echten Untergrund Strassenrap von früher zurück wünschen, einen großen Gefallen zu tun.